Häufig gestellte Fragen

Du möchtest etwas was wir in der FAQ nicht beantworten? Komm auf unseren Discord Server und frage uns (die Entwickler) direkt!

Worum geht es bei The Cycle?

The Cycle ist ein wettkampforientierter Questshooter. Auf dem Planeten Fortuna III kannst du gegen andere Prospektoren antreten oder dich mit ihnen verbünden, um so viele Ressourcen wie möglich zu erringen. Das einzige Problem ist, dass der Planet dir auf mehr als einer Art feindlich gesinnt ist. Die außerirdische Tierwelt neigt dazu, dir den Kopf abreißen zu wollen. Im besten Fall sind rivalisierende Prospektoren nicht vertrauenswürdig. Im schlimmsten Fall wirst du von ihnen blutrünstig ermordet. Und falls dich das immer noch nicht abschreckt, gibt es ja auch noch den Cycle selbst … Eine planetarische Metamorphose, die – falls du es nicht rechtzeitig zur Evakuierung schaffst – dein unumstößliches Ende bedeutet. Aber hey, du könntest reich werden!

Klingt wie jedes andere Battle-Royale-Spiel, oder?

Bei Battle-Royale-Spielen gewinnt der letzte Überlebende. Bei The Cycle gewinnt derjenige, der während des Matchs die meisten Verträge abschließt und rechtzeitig vom Planeten verschwindet. Theoretisch kannst du das Spiel komplett ohne PvP spielen. Abgesehen vom Jagen anderer Spieler ist der einzige Grund, dich am PvP zu beteiligen, bestimmte Ziele für dich selbst zu erringen oder einen Prospektor aufzuhalten, der mehr Verträge erfüllt hat als du!

Also kurzgefasst: Nein, das hier ist kein Battle Royale, sondern ein wettkampforientierter Questshooter (PvEvP), der etwas Neues schaffen will. Versuch es selbst und lass uns wissen, was du denkst.

Wie viele Spieler nehmen an einem Match teil?

Zurzeit sind es 20 Spieler, eine Menge tödlicher außerirdischer Monster, etwas niedliche Fauna von Fortuna III und ein Evakuierungsschiff, um dem Planeten zu entkommen.

Kann ich The Cycle mit meinen Freunden spielen?

Du kannst entweder allein spielen oder deine Freunde einladen, deinem Vierer-Squad beizutreten.

Wer arbeitet an diesem Spiel?

Dieses Spiel wird entwickelt und veröffentlicht von YAGER, einem deutschen Entwickler, der bereits für „SpecOps: The Line“ bekannt ist.

Wie kann ich schon jetzt The Cycle spielen?

The Cycle ist noch nicht offiziell veröffentlicht. Im Moment ist es unser Plan, jeden Freitag einen Playtest zu veranstalten. (Bei Feiertagen am Freitag ist unser Ausweichtermin der Donnerstag davor.)

Wir haben außerdem vor, später im zweiten Quartal 2019 unsere geschlossene Beta-Phase zu starten, in der du das Spiel vor seiner Veröffentlichung spielen können wirst.

Für weitere Infos zu beiden Themen, halte am besten unsere Social-Media-Kanäle im Auge.

Wann kann ich das Spiel spielen?

Der nächste Playtest ist für Freitag den 12. April um 17 Uhr geplant und wird voraussichtlich um 23 Uhr enden.

Um Zugang zum Spiel zu erhalten, musst du nur auf  www.thecycle.game/sign-up gehen und dich für einen Alphakey anmelden.

Ich habe einen Schlüssel erhalten, um The Cycle zu spielen. Was tue ich als nächstes?

Großartig! Nun musst du dein eigenes Konto im Epic Games Store erstellen und den Schlüssel dort einlösen, um Zugang zu unserem Beta-Programm zu erhalten. Das Spiel ist anschließend in deiner Bibliothek verfügbar und du kannst an allen zukünftigen Beta-Runden teilnehmen.

Brauche ich dann ein weiteres Konto für The Cycle?

Nein, wir wollen es so einfach wie möglich halten. Alles was du brauchst, ist ein Epic Games Store-Konto und der erwähnte Betaschlüssel.

Auf welchen Plattformen wird The Cycle verfügbar sein?

The Cycle ist verfügbar für Windows-PCs. Für die Zukunft ziehen wir auch andere Plattformen in Betracht.

Wollt ihr das Spiel im Epic Games Store dann später verkaufen?

Nein. Das Spiel ist Free2Play und der Erwerb ist kostenfrei. Alles was du brauchst, um The Cycle zu spielen, ist ein aktives Epic Games Store-Konto.

Werdet ihr Starterpackete anbieten?

Ja, wir werden schon bald diverse Starterpackete anbieten.

Wird The Cycle auch auf einer anderen Plattform, z. B. Steam, erhältlich sein?

In einem Jahr könnte das der Fall sein. Wir lassen uns die Möglichkeit offen, The Cycle später auch auf andere Plattformen zu bringen, nicht nur auf Steam. Doch momentan liegt unser Fokus auf dem Epic Games Store und der Entwicklung des Spiels.

Warum seid ihr exklusiv beim Epic Games Store?

Dafür gibt es viele Gründe. Es mag ein wenig egoistisch klingen, aber letztlich war das die beste Option für uns. Die Exklusivität hilft uns, ein besseres Spiel herzustellen:

 

Durch unsere Partnerschaft mit Epic haben wir Zugriff auf viele Tools und Softwarelösungen, die Epic ebenso entwickelt. Die Entwicklung eines Online-Spiels ist keine einfache Aufgabe, und man muss neben der eigentlichen Spielentwicklung zusätzlich in diverse Systeme investieren. Onlinedienste, Datenbanken, automatische Patch und Update-Lösungen, Zahlungssysteme, Anti-Cheat Systeme und vieles mehr. Normalerweise schließt sich dann ein Entwickler mit einem Publisher zusammen, der dafür verantwortlich ist, diese Systeme gegen einen Anteil am Spielumsatz zu erstellen. Dadurch, dass wir ausschließlich mit dem Epic Games Store arbeiten, erhalten wir viele dieser Tools umsonst! Wir müssen sie weder erst entwickeln, noch einen Publisher dafür bezahlen, der das dann für uns erledigt. Das ist eine fantastische Möglichkeit für uns, eigenständig ein Spiel zu veröffentlichen und dadurch mehr Kontrolle als auch viele kürzere Kommunikationswege zu behalten, vor allem wenn es um Spieler-Feedback geht.

 

Der zweite Grund hat mit der Sichtbarkeit im Store zu tun: Der Epic Games Store ist neu und noch nicht mit tausenden von Spielen überladen. Bisher gibt es nur wenige Online-Spiele im Epic Games Store und The Cycle ist eines davon. Es ist viel einfacher, unser Spiel zu finden und zu spielen. Weniger Konkurrenz, mehr Spieler, mehr Spaß!

 

Der letzte Grund ist ziemlich banal. Die Verteilung der Spieleinnahmen zwischen Epic und uns ist sehr vorteilhaft . Es macht einen großen Unterschied, ob die Abgaben bei 30% oder nur 12% liegen. Und genau dieser Unterschied hilft uns, in Zukunft wesentlich schneller weitere Inhalte für The Cycle entwickeln zu können.

 

Alles in allem gibt es drei wichtige Gründe für unsere Entscheidung – und sie alle dienen einem gemeinsamen Ziel: ein besseres Spiel zu entwickeln.

Ich habe bereits an der Alpha-Version auf Steam teilgenommen. Bekomme ich im Epic Games Store einen Authentifizierungsschlüssel für das Spiel?

Ja, wenn du dich für die Alpha-Version registriert hast, bekommst du einen Key für den Epic Games Store zugeschickt, auch wenn du bereits vorher einen Steam-Key per E-Mail erhalten hast.

Solltest du noch keinen Key erhalten haben, schau um sicher zu gehen noch einmal in den Spam-Ordner deines Posteingangs. Solltest du dort auch nichts finden, schick uns am besten eine E-Mail an support@thecycle.game

Bekomme ich Zugang zur Closed Beta-Version, wenn ich bereits die Alpha-Version spiele oder gespielt habe?

Wenn du das Spiel einmal im Epic Games Store freigeschaltet hast, kannst du das Spiel immer spielen, sobald die Server im Beta-Programm offen sind.

Was ist mit den Belohnungen für die Teilnahme an der Alpha?

Jeder, der bereits an vorherigen Alphas teilgenommen hat oder an der kommenden technischen Alpha teilnimmt, qualifiziert sich für die exklusive Alpha-Belohnung.

Welche Sprachen werden in der Testphase unterstützt?

Momentan kannst du The Cycle auf Englisch, Deutsch, Russisch, Französisch und Spanisch spielen.

Bitte beachte, dass die französischen und spanischen Übersetzungen erst kürzlich implementiert wurden und daher noch Fehler auftreten können. Solltest du beim Spielen Fehler finden, meldest du sie am besten mit Hilfe des Bug-Reporttools im Spiel.

Was sind die empfohlenen und die Mindestanforderungen für PC, um The Cycle zu spielen?

Minimum:

  • Betriebssystem: Windows 7/8/10 64-bit
  • CPU: Core i5 2.6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4GB RAM
  • DirectX: Version 11
  • Grafikchip: Intel Iris 640

 

Empfohlen:

  • Betriebssystem: Windows 7/8/10
  • CPU: Core i7 2.8 GHz
  • Arbeitsspeicher: 8GB RAM
  • DirectX: Version 11
  • Grafikchip: nVidia GTX 1060 / AMD RX 580